Rufen Sie uns an: +43/1/93010-0

Unternehmensinformation

Die Erba GmbH - modernste Technik verbunden mit Tradition.

Mittlerweile kann das Unternehmen erfolgreich auf eine über 50-jährige Geschichte zurückblicken. Seit 1956 steht der Betrieb für Seriosität und Verlässlichkeit. Prinzipien, die gerade heute selten und daher kostbar sind.

Vom Eisenwarengeschäft zum modernen Großhandelsunternehmen!

      

Seine Erfolgsgeschichte verdankt das Unternehmen der Weitsicht ihres Gründers Hugo Baumgärtner. Der Kaufmann eröffnet 1936 ein kleines Eisenwarengeschäft in Wien. In den Nachkriegsjahren geht er mit der Zeit, nimmt Neu- und Gebrauchtmaschinen in sein Sortiment auf und erweitert das Angebot stetig.

Die Weichen in Richtung Internationalität setzt sein Sohn Erich Baumgärtner, der das Geschäft nach dem Tod seines Vaters übernimmt. Er orientiert sich an den internationalen Märkten und richtet den Blick vor allem nach China. Dort sieht er als einer der ersten Europäer die Entwicklungsmöglichkeiten einer günstigen, aber dennoch hochwertigen Produktion von Werkzeugen für den europäischen Markt. Innerhalb kürzester Zeit macht er sich einen Namen als Lieferant für Qualitätswerkzeug.

Die Firma entwickelt sich schnell weiter und die Produktpalette wächst kontinuierlich. Auch die Geschäftsräume werden daher regelmäßig vergrößert und den neuen Anforderungen angepasst. So macht Erich Baumgärtner 1970 "Nägel mit Köpfen" und mietet in der Wiener Talpagasse ein 2000 qm großes Betriebsobjekt.

Im Jahre 1987 kauft Erich Baumgärtner die gesamte Betriebsfläche von 18 000 qm und errichtet dort im Jahre 1988 den ersten eigenen Neubau mit Hochregallager, Büro und Schauraum. Aufgrund der enormen Expansion entsteht im Jahr 1993 auf 3000 qm großen Grundfläche ein weiteres Hochregallager.

Seit dem Zukauf des renommierten Werkzeuganbieters "BERGAUER" im Jahre 1998 umfasst die Produktpalette der ERBA GmbH zusätzlich ein Maschinenzubehörsortiment. Von der Axt bis hin zur Zange, von der Drehmaschine bis zum Holzspalter, ob für den Profi oder den ambitionierten Heimwerker, hier wird jedem Kunden jeder Wunsch erfüllt.

In den folgenden Jahren werden sämtliche bestehende Lagerräumlichkeiten auf modernsten Stand gebracht. 2006 wird die bisher größte Lagerhalle mit einer Grundfläche von 4000 qm und einer Lagerhöhe von 12 m inklusive Container-Entladerampen errichtet. Die Lagerkapazität beträgt gesamt ca. 15 000 Paletten.

Wer wir heute sind

   

Im Jahre 2000 hat Christian Baumgärtner, der seit 1991 in der Firma aktiv tätig ist, die Geschäftsleitung von seinem Vater Erich übernommen.

Die Erba GmbH ist heute ein modernes internationales Großhandelsunternehmen. Durch zuverlässige Vertriebspartner in den angrenzenden Ländern erfolgt auch international stetige Expansion.

Der Firmenfokus richtet sich zunehmend auf Produktionen hochwertiger Qualität auf höherem Preisniveau. Kontinuierliche Lieferfähigkeit, Zuverlässigkeit und Innovationskraft machen die Erba GmbH zum Top-Dienstleister. Ein automatisches Warenwirtschaftssystem auf modernstem Stand der Technik, gepaart mit einer 48 Stunden Lieferzeitgarantie, lassen im Bereich Service nichts zu wünschen übrig.

Der internationale Markt spielt eine große Rolle für die Entwicklung des Unternehmens.

90 % der Waren werden mittlerweile aus China und Indien importiert.

"Ich mache den kompletten Einkauf, fliege selber nach Fernost, besuche die Fabriken und Messen und kümmere mich um die Produktentwicklung", beschreibt Christian Baumgärtner sein großes persönliches Engagement.

Gleichzeitig baut die Erba GmbH seit Jahren ein europaweites Vertriebspartnernetz auf.

Zum nationalen Kundenkreis der Firma Erba GmbH zählen unter anderem
- der gesamte österreichische Fachhandel wie Zgonc
- Baumarktketten, wie z.B. OBI oder Hagebau
- Großhändler wie Metro und Supermärkte wie Penny